Dr. Antje Buche, M.A.

Vita


Berufserfahrung

Seit 09/2017                Studienleiterin Sozialwissenschaften am Studienzentrum der EKD für Genderfragen in Kirche und Theologie

10/2016-08/2017         Bibliotheksreferendarin an der TU Braunschweig, Fachbereich Wirtschaft und Recht

08/2014-09/2015         Mutterschutz und Elternzeit

02/2013-09/2016         Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Diversity und individuelle Karrieren" (gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft)

11/2012-05/2013         Projektleitung "Diversität in der Hochschule - Befragung des wissenschaftlichen Personals zu Gender und Chancengleichheit" (gefördert vom Büro für Gender und Diversity der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg)

11/2012-01/2013         Masterkoordinatorin für den Studiengang Sozialökonomie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

04/2011-10/2012         Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Diversität und Erfolg von Organisationen" (gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft)

04/2011-09/2016         Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Empirische Wirtschaftssoziologie (Frau Prof. Dr. Monika Jungbauer-Gans) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg


Bildungsweg

11/2016                        Doktor rer. pol. (Note: Summa cum laude)

Titel der Dissertation:   Diversität in Organisationen

04/2011-11/2016          Promotionsstudium an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

02/2011                        Magistra Artium (Note: Sehr gut)

Titel der Magisterarbeit: Chancenungleichheit im wissenschaftlichen Feld. Eine Untersuchung an der CAU Kiel

04/2007-02/2011         Magisterstudium der Soziologie, Volkswirtschaftslehre und Philosophie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

04/2002-03/2007         Diplomstudiengang der Sozialökonomie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

10/2000-03/2002         Diplomstudiengang der Biotechnologie an der Fachhochschule Emden

07/1999                       Abitur am Johann-Heinrich-von-Thünen-Gymnasium Rostock


Soziales Engagement

08/1999 - 07/2000       Freiwilliges soziales Jahr im ambulanten Behindertendienst der Caritas


Weiterbildungen

10/2011-06/2014         ,Zertifikat Hochschullehre der Bayrischen Universitäten', 60 Arbeitseinheiten zu Führen und Führungskultur, Präsentation und Kommunikation, Lehre als Profession sowie Beraten und Begleiten


Publikationen

Buche, Antje (2016): Diversität in Organisationen. Dissertationsschrift zur Erlangung des Grades eines Dr. rer. pol. an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg.

Buche, Antje, Jonas Buche und Markus und Monika Jungbauer-Gans (2016): "Fuzzy Logic or Fuzzy Application? A Response to Stockemer's 'Fuzzy Set or Fuzzy Logic?'" European Political Science 15: 359.

Buche, Antje und Monika Jungbauer-Gans (2014): Vielfalt als Motor im Bereich Arbeit. In: Krüger-Potratz, Marianne; Schroeder, Christoph (Hrsg.): Vielfalt als Leitmotiv. Beiträge der Akademie für Migration und Integration, Göttingen: V&R unipress.

Buche, Antje, Monika Jungbauer-Gans, Annekatrin Niebuhr und Cornelius Peters (2013): Diversität und Erfolg von Organisationen. Zeitschrift für Soziologie 42(6), 483-501.

Buche, Antje und Anja Gottburgsen (2012): Migration, soziale Herkunft und Gender: "Intersektionalität" in der Hochschule. In: Soziale Ungleichheit in der Einwanderungsgesellschaft: Kategorien, Konzepte, Einflussfaktoren. WISO Diskurs, 113-126.

Buche, Antje und Johann Carstensen (2009): Qualitative Comparative Analysis: Ein Überblick. In: Gross, Christiane; Kriwy, Peter (Hrsg.): Klein aber fein! Quantitative empirische Sozialforschung mit kleinen Fallzahlen. Wiesbaden: VS Verlag.

 

Für mehr Informationen

https://www.researchgate.net/profile/Antje_Buche