Abgeschlossene Projekte

zurück

Votum zum "Entwurf zur Erprobung der Neuordnung der gottesdienstlichen Lesungen und Predigttexte"

Eine Einschätzung aus dem Studienzentrum

Das Studienzentrum der EKD für Genderfragen in Kirche und Theologie wurde um ein Votum zum "Entwurf zur Erprobung der Neuordnung der gottesdienstlichen Lesungen und Predigttexte" (im Auftrag von EKD, UEK und VELKD) gebeten. Studienleiterin Prof. Dr. Claudia Janssen hat den Entwurf in Blick auf Genderaspekte geprüft und weitere Empfehlungen erarbeitet.

Das Studienzentrum begrüßt die Neuordnung der gottesdienstlichen Lesungen und Predigttexte. Das Bemühen der Kommission, Genderaspekte zu berücksichtigen ist erfreulich. Allerdings kommt das Studienzentrum nach einer gründlichen Beschäftigung mit den hermeneutischen Grundlagen und der Auswahl der Texte zu dem Resümee, dass dies noch weitgehender hätte geschehen können. Am Schluss des Votums gibt es deshalb einige Empfehlungen für die Weiterarbeit an der Neuordnung.

Das ganze Votum können Sie unten finden.


(c) 2018 Studienzentrum der EKD für Genderfragen | Datenschutz | Sitemap
Publikationsdatum dieser Seite: Mittwoch, 21. November 2018 17:46